Inhalt

Denkmalschutz und Denkmalpflege

Denkmäler sind Sachen, Mehrheiten von Sachen und Teile von Sachen, an deren Erhaltung und Nutzung ein öffentliches Interesse besteht (§ 2 DSchG NW). Ein öffentliches Interesse besteht, wenn die Sachen bedeutend für die Geschichte des Menschen, für Städte und Siedlungen oder für die Entwicklung der Arbeits- und Produktionsverhältnisse sind und für die Erhaltung und Nutzung künstlerische, wissenschaftliche, volkskundliche oder städtebauliche Gründe vorliegen. Im Bereich der Gemeinde Alpen befinden sich daher mehrere Bau- und Bodendenkmäler, die in die Denkmalliste der Gemeinde Alpen eingetragen sind. Maßnahmen in oder an Denkmälern bedürfen in der Regel einer denkmalrechtlichen Erlaubnis.